Menü Schließen

„Meer geht immer“ Volume 3

Fuerteventura Yoga Retreat

3.-10. Dezember 2022 Ashtanga Yoga Retreat

Komm mit mir in die Sonne, ans Meer auf die wunderschöne Kanareninsel Fuerteventura!
Nimm dir eine Auszeit und verkürze den Winter. Lass die Kälte zurück und erhole dich an weiten Stränden mit türkisblauem Wasser und eindrucksvollen Wellen, Natur pur!

Genieße eine Woche intensiver Yogapraxis mit wundervollen Menschen in einer kleinen feinen Gruppe von max. 6 Personen. Lass uns gemeinsam eintauchen in die Welt des Ashtanga Yoga und schenke dir eine außergewöhnliche Zeit, im Einklang mit deinem Körper und deinem Atem.
Lass dich rundum verwöhnen. Für ein ausgiebiges vegetarisches Frühstücksbrunch und Abendessen ist gesorgt.

Unsere Villa liegt im Norden der Insel im Surfer Village Lajares in einer ruhigen und zentralen Lage. Es gibt einen beheizten Pool und eine große Terasse für unsere morgendliche Yoga Praxis.
Das Haus verfügt über 4 Zimmer mit eigenem Bad, so dass du dir ein Zimmer teilen wirst.

Am Nachmittag hast du genug Zeit die Insel nach deinem Geschmack zu erkunden.
Die Lagunen von El Cotillo laden zum Schwimmen ein und die umliegenden Vulkane wollen erkundet werden. Vielleicht möchtest du eine Fahrradtour machen, surfen gehen oder einfach nur am Strand liegen, Lesen, Meditieren, „Sein“? Mach was dein Herz erfreut!

Unser Programm:           Morgens:  Yoga Praxis,  anschließend Brunch,
                                        Nachmittags:  „Mach was dir gefällt und dein Herz erfreut!“
                                        Abends: Essen, anschließend Meditation, Sharing, Chanten, Yoga Philosophie,…

Preis 980,- Euro   
Im Preis enthalten: Doppelzimmer in der Villa, Yoga am Morgen, geführte Meditation am Abend. Biodynamisches, vegetarisches Essen. Brunch und Abendessen.

Günstige Flüge ab Basel/Moulhouse Euroairport gibts bei easyjet.de und um ein Auto zu mieten schau auf der Plattform Kayak.de

Wenn du dich gerufen fühlst melde dich: Info@carosallawitz.de oder 017621507764
Ich freu mich auf dich!

Deine Caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert